Merkel-Deutschland im Jahr 2017

Foto: Collage
Angela Merkel hat ein klares Ziel vor Augen (Foto: Collage)

Ein Kommentar von Thomas Schlawig

Freiburg am 28.Juli 2017, 08.15 Uhr: Anwohner alarmieren die Polizei wegen lauter Schreie. Ein in Algerien geborener „deutscher Staatsbürger“ (Moslem)  hatte seine ehem. Lebensgefährtin und ihr 4-jähriges Kind mit einem Messer attackiert und abgeschlachtet.[1]

Hamburg am 28. Juli 2017, 15.11 Uhr: Ein „Mann“ Afghane (Moslem) sticht in einem Edeka-Markt mit einer Machete auf einen Kunden ein und tötet diesen. Vier weitere Personen werden teils schwer verletzt.[2] Der „Mann“ sei von den Behörden als „Islamist, allerdings nicht als Dschihadist“ geführt worden. Er konnte wegen fehlender Ausweispapiere nicht abgeschoben werden.

Konstanz am 30.Juli, 04.30 Uhr: Ein 34-jähriger  „Täter“ schoß in einer Diskothek um sich. Zwei Tote und mehrere Verletzte (Stand 09.53 Uhr).[3]

Fazit: Drei Tage, vier Tote. Deutschland im Jahr 2017, ein einst sicheres Land wird von Nord nach Süd mit Moslem-Terror überzogen, begangen von Leuten, welche Merkel seit 2015 ins Land gelassen hat, weil sie angeblich vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten. Während diese Terroristen in Deutschland wüten, macht Merkel Urlaub in Süd-Tirol und meldet sich mittels ihrer üblichen gestanzten Worthülsen.[4]  „Die Gewalttat muß und wird aufgeklärt werden.“  Frau Merkel, SIE haben diese Leute ins Land geholt. SIE sind für diese Taten persönlich verantwortlich. Folglich wird überhaupt nichts aufgeklärt werden. Wäre das der Fall, müßten SIE heute noch ihren Schreibtisch im Kanzleramt räumen, zurücktreten und Neuwahlen ankündigen. 56 Tage vor der Bundestagswahl  ermorden Moslem-Terroristen unschuldige Menschen in Deutschland und SIE machen mit ihrem Mann Urlaub.[5] Zitat BILD vom 28.07.17, 23.11 Uhr: Die Kanzlerin weiß: Trotz der Rekordwerte in den Umfragen (bis zu 40 % für die CDU) wäre es mit der Ruhe schnell vorbei, wenn es sich in Hamburg um einen Terror-Anschlag handelt – womöglich sogar verübt von einem Flüchtling. (hak/ flk)“

Inzwischen hat es zwei weitere Tote bei einem Terroranschlag gegeben und ich habe bisher noch nichts von Frau Merkel gehört.

Diese vier Toten der vergangenen drei Tage sind allerdings nur die Spitze des  Eisberges. Hier eine kurze (unvollständige) Aufzählung der vergangenen Woche:
Dienstag,25.Juli: https://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/uelzener-innenstadt-mann-messer-zeugen-ueberwaeltigt-8516890.html

Dienstag,25.Juli: http://www.freiezeiten.net/19-j-hriger-beleidigt-und-schl-gt-verk-ufer-in-loerracher-b-ckerei

Donnerstag, 27.Juli http://www.mz-web.de/leipzig/familienvater-in-belantis-verletzt-versuchter-totschlag-im-freizeitpark–28082096

Donnerstag, 27.Juli: http://www.infranken.de/regional/kitzingen/marktbreit-17-jaehriger-geht-mit-schere-auf-mann-los;art218,2793287#no_accepted

Freitag, 28.Juli: https://web.de/magazine/panorama/kuechenmessern-polizisten-los-32451964

Freitag, 28.Juli: http://www.trp1.de/nach-messerstecherei-in-passau-grosses-polizeiaufgebot-in-der-dreifluessestadt/

Nun sollte man meinen, daß sich diese Vorfälle in der „Beliebtheitsskala“ von Merkel niederschlagen würden, aber genau das Gegenteil tritt ein. Und genau das kann man schon als sehr merkwürdig bezeichnen. So ist z.B. die Diskrepanz im unteren Bild nicht zu verstehen. 97% sagen bei einer Telefonumfrage, Merkel habe die deutschen Grundwerte verraten. Gleichzeitig steht die CDU lt. Forsa mit 40% ungewöhnlich gut da. Wie kommt das zustande? Manipulation, Betrug…?

Nach der Bundestagswahl 2013 und dem merkwürdigen Abschneiden der AfD mit 4,7% habe ich schon für kommende Wahlen OSZE-Beobachter gefordert, weil ich der Meinung bin, daß es bei den Wahlen NICHT mit rechten Dingen zugeht. Die OSZE entsendet nun für die BTW 2017 OSZE-Beobachter nach Deutschland. Die Begründung ist allerdings lächerlich.[6] Lächerlich deswegen, weil es in der Vergangenheit massenhaft zu Wahlbetrug in Deutschland gekommen ist. Dieser Fall hat es sogar ins Deutsche Fernsehen geschafft!!![7]Aber auch hier handelt es sich nur um die Spitze eines Eisberges.[8]

Wie wird es weitergehen mit diesem Land? Die BTW steht vor der Tür, täglich gibt es Morde, Vergewaltigungen, Raub, Überfälle, Einbrüche zu Hauf und die Beliebtheit von Merkel und ihrer „C“DU steigen ohne Ende. Was stimmt da nicht? Die „Flüchtlingskrise“ ist alles andere als beendet, sondern wird nur sorgsam unter dem Teppich gehalten.[9] Die Kosten für die „Flüchtlinge“ laufen vollkommen aus dem Ruder.[10] Man versucht zu beruhigen, zu beschwichtigen und zu verschleiern.[11] Zitat Focus Online, 26.07.2017: „Die Rentenversicherung profitiert besonders stark.“ Am selben Tag berichten die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten von einer Lücke in Höhe von 2,2 Milliarden Euro in der Rentenkasse.[12]  Noch ein Schmankerl, 2015 waren die „Flüchtlinge“ lt. Ärztepräsident Montgomery „übernormal gesunde Menschen.“[13] Zwei Monate später kosten die „Flüchtlinge“ den Krankenkassen plötzlich Milliarden.[14] Es wird gelogen, daß sich die Balken biegen und Merkel profitiert!? Merkwürdig.

Entweder sind die Menschen tatsächlich so dumm und wollen Merkel weiterhin wählen, was ich nicht glaube, denn wenn man mit offenen Ohren und Augen durch die Welt geht, findet man kaum jemand, der mit ihrer „Politik“ zufrieden ist. Also bleibt letztlich nur die Manipulation durch Medien und vor allem Meinungsforschungsinstitute.  Merkel trägt den Stallgeruch der Kommunisten und dort war die Manipulation bekanntlich gang und gäbe, Wahlergebnisse standen bereits vorher fest. Aber egal, wie die „Wahl“ ausgehen wird, Deutschland steht vor einer harten Prüfung und niemand kann sagen, wie sie ausgehen wird.  Bleibt Merkel weiterhin Kanzler, werden die Rechtsbrüche weitergehen. Das Land wird weiterhin mit „Flüchtlingen“ geflutet und der innere Frieden gerät weiter in Gefahr. Es ist fraglich, ob die Menschen, welche täglich finanziell für diesen Irrsinn aufkommen müssen, weiterhin noch stillhalten werden. Kommt es ganz anders, Merkel wird abgewählt und eine völlig andere Politik wird gemacht, woran ich persönlich nicht glaube, wird es fast noch gefährlicher. Es würde bedeuten, daß die Unterstützung (Finanzierung) der „Flüchtlinge“ eingestellt wird und illegal im Land lebende (97%) ausgewiesen werden müssten. Das werden die sich kaum gefallen lassen, denn sie sind ja gerade nach Deutschland gekommen, weil sie hier rundum kostenlos versorgt werden.  Pest oder Cholera. Ich persönlich glaube, der Deckel lässt sich nicht mehr lange auf dem Topf halten.

Zwei Weltkriege haben es nicht vermocht, Deutschland in die Knie zu zwingen. Trotz Blockade und den Schandfrieden von Versailles hat sich Deutschland in den Zwanzigern wieder erholt und ist zu einer Wirtschaftsmacht geworden. 1945 vollkommen in Trümmern liegend, haben es die Menschen innerhalb von zehn Jahren zum Wirtschaftswunder erblühen lassen. Das scheint manchem ein Dorn im Auge zu sein. Wie sagte Churchill einst: „Deutschland wird (wirtschaftlich) zu stark, wir müssen es zerschlagen.“  Zweimal konnte Deutschland von außen nicht vernichtet werden, nun drängt sich der Verdacht auf, daß es von innen heraus geschehen soll. Und der Feind im inneren ist bekanntlich der gefährlichste.

Denk´ ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht…

[1] http://www.badische-zeitung.de/52-jaehriger-ersticht-mutter-und-vierjaehriges-kind-in-teningen

[2] https://www.welt.de/regionales/hamburg/article167152865/Mann-sticht-mit-Messer-auf-Passanten-ein-Verletzte-ein-Toter.html

[3] http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_81775160/baden-wuerttemberg-schiesserei-in-konstanzer-diskothek.html

[4] http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-messerangriff-in-hamburg-muss-und-wird-aufgeklaert-werden-a2177933.html

[5] http://m.bild.de/politik/inland/angela-merkel/die-nachricht-vom-anschlag-trifft-sie-auf-dem-weg-in-die-ferien-52695588,view=amp.bildMobile.html

[6] http://www.berliner-zeitung.de/politik/bundestagswahl-osze-entsendet-wahlbeobachter-nach-deutschland-27985872

[7] http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/fakt/videosextern/massiver-wahlbetrug-in-sachsen-anhalt-100.html

[8] http://derwaechter.net/studie-beweist-wahlfaelschung-in-deutschland-keine-ausnahme-sondern-die-regel

[9] https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3To-KcD0

[10] http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/888-milliarden-sozialstaat-waechst-schneller-als-die-wirtschaft-14317356.html

[11] http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/unverhoffte-mehreinnahmen-keine-schmarotzer-zuwanderer-retten-die-deutschen-sozialkassen_id_7398804.html

[12] https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/06/27/milliarden-luecke-in-der-gesetzlichen-rentenkasse/

[13] https://www.welt.de/politik/deutschland/article150487076/Die-Fluechtlinge-sind-uebernormal-gesunde-Menschen.html

[14] http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fluechtlinge-kostet-die-fluechtlingskrise-die-krankenkassen-milliarden-1.2867474

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.