Islamischer Terroranschlag in Konstanz?

Foto: Screenshot/Youtube
Und schon wieder hat ein "polizeibekannter" Ausländer einen Terroranschlag verübt (Foto: Screenshot/Youtube)

In einer Diskothek in Konstanz hat in der Nacht gegen 4.30 Uhr ein 34 Jahre alter Mann mit einer Waffe wahllos das Feuer auf die Feiernden eröffnet. Dabei kam ein Diskothekenbesucher ums Leben, mehrere Menschen wurden verletzt. Drei von ihnen schwer. Bei dem Attentäter soll es sich um einen polizeibekannten Iraker handeln. Der Täter wurde von der Polizei bei einem Schusswechsel außerhalb der Diskothek Grey verletzt und starb im Krankenhaus. Da zunächst unklar war, um wie viele Täter es sich handelt, rückte die Polizei mit Spezialkräften und einem Hubschrauber an.

Unter den Verletzten befindet sich auch ein Polizist mit einer Schussverletzung. Es bestehe aber keine Lebensgefahr.

Die Motive des Täters seien noch nicht bekannt, teilten die Ermittler mit. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...