Fast 700 deutsche Unternehmen auf schwarzer Liste der türkischen Regierung

Foto: Collage
Will Erdogan die Welt kontrollieren? (Foto: Collage)

Berlin/Ankara – Die schwarze Liste der türkischen Regierung mit deutschen Unternehmen und Einzelpersonen unter Verdacht der Terrorunterstützung ist einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise viel umfangreicher als bisher bekannt. Auf der Liste stünden fast 700 deutsche Firmen, berichtet das „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Regierungs- und Sicherheitskreise. Am Mittwoch hatte „Die Zeit“ von einer „Schwarzen Liste“ mit 68 deutschen Firmen und Einzelpersonen berichtet, denen türkische Behörden vorwerfen, terroristische Organisationen zu unterstützen.

Die Liste sei dem Bundeskriminalamt (BKA) übergeben worden. An die von der „Zeit“ genannte Zahl müsse „aber noch eine Null gehängt werden“, sagten dem „Handelsblatt“ zufolge mehrere mit der Liste vertraute Quellen. (dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...