Wieder ein Pkw-Anschlag in Schweden!

fotolia/benekamp
Überall im Einsatz (Foto: fotolia/benekamp)

Im Ullared, im Süden Schwedens, ist ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in ein Geschäft des Gekas Einkaufszentrums gerast. Augenzeugen dachten erst an einen Unfall, bis der Fahrer ausstieg und Benzin aus einem Kanister verschüttete. Sicherheitspersonal gelang es, den Mann zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Bei der Attacke wurden zwei Menschen leicht verletzt. Laut Polizeiangaben könnte es sich um einen „Verwirrten“ oder anderweitig „Erkrankten“ handeln. Also wieder mal ein üblicher Verdächtiger“.

In Stockholm hatte der korangläubige usbekische Asylbewerber Rakhmat Akilov (39) im April bei einer Autoattacke in Stockholm fünf Menschen getötet und 14 verletzt. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...