Medien im Naziwahn!

Medienkritik (Foto: Collage)

In einer Demokratie müsste es eigentlich möglich sein, dass auch Leute, die Scheiße im Kopf haben, Musik hören und Bier trinken dürfen. Für Medien wie den „Express“ scheint aber immer dann, wenn rechts mal die Post abgeht, der Untergang Deutschlands bevorstehen. Schauen wir uns mal diese Schlagzeile an:

4500 Rechte marschieren auf. Rockkonzert auf dem Land – Neonazis überrennen Dorf 

Klingt ziemlich übel für eine bislang friedlich verlaufendes Open-Air-Veranstaltung, oder?

Wie wär’s denn mal mit folgender Schlagzeile:

10.000 Linke marschieren auf. Demo in der Stadt – linke Neonazis überrennen Hamburg

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...