Claudia Roth: Mehr Flüchtlinge, bitte!

Foto: JouWatch
Claudia Roth (Foto: JouWatch)

Das „Berlin Journal“ hat mal wieder eine kleine „Bombe“ ausgebuddelt:

Claudia Roth hat gefordert, dass die EU eine zivile Seenotrettung im Mittelmeer organisiert. Zugleich sprach die Grüne von einer möglichen Überforderung der Bundeswehr, die seit mehr als einem Jahr Flüchtlinge aus Nordafrika im Mittelmeer aufnimmt und sie dann nach Italien bringt…

…Zudem forderte Claudia Roth, dass die EU mehr Flüchtlinge aufnimmt: „Europa mit seinen rund 500 Millionen Menschen muss in der Lage sein, mehr Geflüchtete aufzunehmen, als wir es bislang tun.“

Menschen aus Syrien, aus Eritrea und aus dem Irak machten sich mit eindeutigen Fluchtgründen auf den Weg. Sie müssten in Europa als Flüchtlinge anerkannt werden. Daher muss die EU nach Ansicht von Roth „alles dafür tun, diese Menschen sicher auf den Kontinent zu bringen“…

Es ist schon ein wenig irre, wenn sich diese Dame einfach über 743 Millionen Köpfe hinwegsetzt und ohne diese zu fragen, noch mehr Menschen nach Europa bringen will. Wo ist denn für Frau Roth die Obergrenze? bei 10 Milliarden Menschen? Hat sie denn so viel Platz in ihrer Wohnung?

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...