Biedermann und Brandstifter

Links: Das Zuhause von Olaf Scholz (SPD) mit Polizeihäuschen - Rechts: Der von Scholz gehegte und gepflegte linke Mob fackelt das Zuhause von Hamburger Bürgern ab (Bild: JouWatch)

Links sehen Sie das Haus von Olaf Scholz. Rechts sehen Sie, was in der Zwischenzeit in seiner Stadt der von ihm gehegte und gepflegte linke Mob anrichtet. Ob Scholz noch immer einen ruhigen Schlaf hat?

Olaf Scholz (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, wohnt nicht nur gediegen, sondern auch sicher in einem Bürgerhaus des Hamburger Stadtteils Altona. Denn: vor dem Wohnhaus – fest installiert –  ein Polizeihäuschen, das – mit Polizeibeamten bestückt – den SPD-Mann rund um die Uhr bewacht.

Hamburgs Bürger indes müssen spätestens seit den Vorkommnissen rund um den G20-Gipfel realisieren: Während ihr Bürgermeister Olaf Scholz sicher residiert, zerlegte der von ihm gehegte und gepflegte linke Mob ihre Stadt. (CJ)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.