Italien ist der Demokratie überdrüssig

Foto: Prabel
Ist Italien bereit für eine neue Diktatur (Foto: Prabel)

Der Blog scenarieconomici.it hat angesichts der desolaten Situation in Europa eine Umfrage unters italienische Volk gebracht. In der Fragestellung heißt es:

Von Wolfgang Prabel

Gentilonis Regierung vertritt eine Reihe von unpopulären Positionen, sowohl was das Gebursortprinzip bei Einbürgerungen, die Einwanderung und das Management der nach Europa Gekommenen betrifft, wie auch die Rettung der Banken. Hinzu kommt, dass die derzeitige Regierung keine Mehrheit der Wähler hinter sich hat, auch nach den Ergebnissen der letzten allgemeinen Wahlen.

Offensichtlich ist eine Minderheitsregierung immer noch legitim, aber wie groß ist das Ausmaß, in dem die Bürger  bereit wären, aktiv eine politische Situation zu verteidigen, die sie nicht gewollt haben?

Deshalb haben wir beschlossen, unseren Lesern die provokante Frage zu stellen, wie sie sich bei einem Militärputsch verhalten würden:

  • Ob sie auf Plätzen protestieren würden, auch bei Gewalt
  • Ob sie passiv zu Hause bleiben würden
  • Oder ob sie eine Militärregierung aktiv unterstützen würden

Das Ergebnis der Umfrage: 8 % würden protestieren, 70 % würden die Diktatur hinnehmen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.