Abt. Hilfen: Deutschkurs für Angela

http://www.focus.de/politik/ausland/verdopplung-der-zugesagten-plaetze-auf-40-000-merkel-ist-offen-fuer-ansiedlung-von-mehr-fluechtlingen-in-der-eu_id_7463408.html
Mutter Angela (Foto: Collage)

Angela Merkel hat den Geschädigten der bürgerkriegsähnlichen Krawalle von Hamburg „Hilfe“ zugesagt, wie die DWN melden.

Max Erdinger

Das heißt, Angela Merkel kann nicht richtig Deutsch. Tatsächlich hat sie zwar „Hilfe“ gesagt, gemeint aber hat sie etwas anderes. Sie meinte „die Rechnung präsentieren“. Sie wird nicht den Geschädigten helfen, – sie selbst sowieso nicht -, sondern sie wird dem Steuerzahler die Rechnung für die Schäden präsentieren. Wir lernen: Politiker sind die einzigen, die Leuten Rechnungen präsentieren können für Sachen, die sie gar nicht bestellt hatten.

In Deutschland gilt außerdem das Verursacherprinzip. Wer die Schäden in Hamburg verursacht hat, müsste sie eigentlich auch bezahlen. Hier rächt sich, daß nicht viel mehr Randalierer aus dem marodierenden Mob von Linksextremisten zur Feststellung ihrer Identität festgenommen worden sind. Je mehr Festnahmen es gegeben hätte, auf um so mehr Köpfe hätte sich der Gesamtschaden umlegen lassen. Daß die meisten Antifanten kaum Geld haben dürften, spielt dabei keine Rolle. Der Staat gibt ihnen eben Kredit und die Marodeure zahlen ihre Schulden beim Staat durch fleißige Arbeit im Dienste des Allgemeinwohls ab. Nach 100 Stunden fleißiger Stadtreinigungsarbeiten oder bei der Pflege der städtischen Grünanlagen hätte der/die eine oder andere Marodeur/ Marodeuse eventuell schon genug erarbeitet haben können, um seinen Teil des angerichteten Schadens zu begleichen. Deshalb wären mehr Festnahmen auch besser gewesen.

Im Übrigen glaube ich, daß die beste Hilfe für ganz Deutschland wäre, wenn Merkel die ca. 4 Mio. Euro, die sie seit 2005 als Kanzlerin verdient haben dürfte, einfach bei der Polizeidienststelle ihres Vertrauens gegen Quittung in bar hinterlegt und aus Deutschland verschwindet. Nettes Zettelchen dazu vielleicht: „Sorry, Deutsche. Gebt den Hamburgern das Geld. Ich war ein Irrtum der Geschichte.“ – Hilfe kommt besser zu spät als nie.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.