Deutschland, Deine Rassisten: Libyer schreit „Ausländer raus“ und verprügelt Inder!

(Foto: JouWatch
Immer im Einsatz unsere Polizei (Foto: JouWatch)

Danke, liebe „Bild„, dass Du uns mal erklärst, was Ausländerhass in Deutschland wirklich bedeutet:

Leipzig – Willy-Brandt-Platz, Dienstagabend 22 Uhr: Ein Libyer (28) lässt sich volllaufen, nimmt obendrein noch Drogen. Dann erblickt er einen Inder (25) .

„Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf der Libyer den Leipziger zunächst mit „Ausländer raus!“ beleidigte“, so ein Polizeisprecher…

Aber was so ein richtiger deutscher Rassist ist, belässt es nicht bei Pöbeleien:

…Daraufhin kam es zu einer Schlägerei, bei der Libyer zusammen mit einem Landsmann mit einer schweren Eisenkette auf das Gesicht des jungen Mannes einschlugen…

Wir sind gespannt, wann die Linken und Grünen auftauchen und den armen Libyer erklären, dass so etwas in Deutschland nicht gestattet ist. Oder wird auch hier mal wieder eine Ausnahme gemacht?

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...