Die Planetin der Äffin

Voll in: Kathrin Göring-Eckardt (Bild: JouWatch)

Die „Bild“ hat gerade ein Ding raus gehauen, dass nun endgültig belegen könnte, dass bei einigen Grünen eine Puderdose statt einem Hirn in den Schädelknochen steckt:

Zum Auftakt des Grünen-Landesparteitags glänzte die Bundestags-Spitzenkandidatin der Partei, Katrin Göring-Eckhardt (51), mit dem Satz: „Beim Klimaschutz geht es um den Planeten, oder die Planetin, grad wie man ihn nennen möchte.“…

Da wir wissen, dass bei den Grünen nach den Worten auch bald die Taten folgen, können wir uns darauf gefasst machen, dass diese wild gewordenen Weiber die Weltherrschaft anstreben, und wenn sie dabei von Baum zu Baum springen müssen.

Wird allerhöchste Zeit, dass diese Partei in den Staub der Geschichte geschickt wird, bevor wir alle von Äffinnen gebissen werden.

Voll „in“: Katrin Göring-Eckardt (Foto: Von Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland – Tom Enders, Katrin Göring-Eckardt, Ralf Fücks, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45067976

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...