Die Badesaison ist eröffnet und der „Terror“ geht wieder los!

Schwimmbad ( Symbolfoto: Durch seyomedo/Shutterstock)
Schwimmbad ( Symbolfoto: Durch seyomedo/Shutterstock)

Die letzten beiden Sommer waren schon für viele Bürger, die hier schon etwas länger leben, die reinste Hölle und es sieht so aus, als ob auch diese Badesaison aus den uns allen bekannten Gründen wieder ins Wasser fällt.

Aus Bornheim (NRW) gibt es diesbezüglich die entsprechende Meldung. Laut „Express“ sollen mehrere junge Männer am Montagabend im Umkleidebereich eine 46-jährige Frau und deren Tochter (12) belästigt haben. Das war natürlich noch nicht alles: „Den neunjährigen Sohn, der sich in der Herrenumkleide umzog, soll die Bande mit einer Schusswaffe bedroht haben.“

Die Bande wird wie folgt beschrieben:

 

  • Der Haupttäter soll Anfang 20, 175 Zentimeter groß und sportlich-schlank sein. Er trug kurzes, schwarzes, leicht lockiges Haar, dazu einen Dreitagebart und hatte einen dunklen Teint. Er sprach akzentfreies Deutsch, trug ein weißes ärmelloses T-Shirt mit dunklen Shorts sowie ein blaues Käppi und eine goldene Uhr.
  • Die weiteren Täter werden als kräftig bis dicklich beschrieben. Einer ist zirka 175 Zentimeter, der weitere 185 Zentimeter groß. Ein Mittäter trug ebenfalls einen Dreitagebart, der größere Mann einen schwarzen Ziegenbart.

Und wir haben erst Anfang Juni! Frau Merkel: Wann gehen Sie endlich mal baden?

 

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...