Abt. Blockwart: Facebook der Denunziantenstadl?

Foto: Collage
Facebook unter Zensur (Foto: Collage)

Unbedingt den Link anklicken und Bauklötze staunen. Es ist unglaublich, mit welcher Selbstverständlichkeit sich diese vor Selbstgerechtigkeit stinkende Bande die moralische Definitionshoheit anmaßt.

Zitate:

„Unbedingt melden – ganz üble Person.“

„Kann weg. Zu melden gibt es da genug.“

„Attacke – das Pack ist einfach nur widerlich.“

„Die alte ist echt ekelhaft.“

„Ernsthaft das der Vogel sprechen darf?“ (wg. AfD, Veranstaltungshinweis Höcke)

„Weg – sammelt vieles gruseliges.“

Hinweis: Es handelt sich um die Original-Orthografie der Denunzianten. Anders ausgedrückt: „Redefreit blos für uns!“

Facebook reagiert auf die Denunziationen dieser Kretins mit der Löschung von Profilen und zeitlich befristeten Sperren für das Posten von Beiträgen. (ME)