Dieses 8-jährige Mädchen hat der Islam auf dem Gewissen!

Foto: Privat
Dieses kleine Mädchen wurde Opfer des Islam-Anschlages (Foto: Privat)

Die kleine Saffie Rose Rousse ist eines der Opfer des islamischen Terroranschlags in Manchester. Die 8jährige hatte mit ihrer Mutter Lisa und ihrer Schwester Ashleee das Pop-Konzert der Sängerin Ariana Grande besucht.

Ihre Familie hatte nach der Bombenexplosion verzweifelt versucht, sie zu finden. Jetzt bestätigte die Polizei, das Mädchen aus Leyland in Lancashire ist tot.

“Ihr Tod ist ein riesiger Schock. Sie war einfach ein wunderbares kleines Mädchen, warmherzig, freundlich und bei allen beliebt. Sie war ein ruhiges, bescheidenes Kind mit einer kreativen Ader“, beschreibt sie ihr Lehrer Chris Upton.

Ihre Mutter und ihre Schwester liegen beide verletzt in verschiedenen Krankenhäusern. Unter den 59 Verletzten befinden sich 12 Kinder unter 16 Jahren.

Auch die 18jährige Georgina Callander ist unter den Todesopfern des islamischen Terroranschlags, zu dem sich der IS bekannt hat. (MS)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...