NRW – 125 Gefangene auf der Flucht!

igorstevanovic/ Shutterstock

Nicht mal den Strafvollzug kriegt Hannelore Kraft auf die Reihe, dabei werden doch sowieso nur die wenigsten bestraft. Der „Focus“ vermeldet, dass in Nordrhein-Westfalen zur Zeit 125 Gefangene vermisst werden. Sie sollen sich auf der Flucht befinden. Die überwiegend männlichen Ganoven sind nicht ausgebrochen, sondern befinden sich im offenen Vollzug. Das heißt, dass sie nach ihrer Berufstätigkeit außerhalb der Anstalt am Abend nicht zurückkehrt sind.

Angeblich soll von ihnen keine Gefahr für die Allgemeinheit ausgehen, wobei man sich dann natürlich fragen muss, warum sie überhaupt vor Gericht gezerrt wurden.

igorstevanovic/ Shutterstock