Führungsexperte übt scharfe Kritik an von der Leyen

Foto: Ursula von der Leyen (über dts Nachrichtenagentur)

Heiko Maas als Justizminister, Frank Walter Steinmeier als Bundespräsident, Sigmar Gabriel als Außenminister, Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin und als Krönung Angela Merkel als Bundeskanzlerin – noch nie wurde Deutschland von so vielen Katastrophen auf einmal heimgesucht, wie heute. Abwechselnd sorgen diese Unverantwortlichen für Skandale, die dem Ansehen unserer Republik nicht wieder gutzumachenden Schaden zufügen und Deutschland in Schutt und Asche legen.

Jetzt ist mal wieder Ursula von der Leyen dran:

„Der Führungsexperte und Managementautor Reinhard K. Sprenger hat scharfe Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und ihrem Umgang mit dem Bundeswehrskandal um den terrorverdächtigen Offizier Franco A. geübt: Er habe „Zweifel, ob Frau von der Leyen nach ihren letzten Äußerungen in dieser Position die richtige Wahl ist“, sagte Sprenger der „Welt“. Für ihre Karriere und die anstehende Bundestagswahl nehme von der Leyen es in Kauf, die Loyalität und das Vertrauen ihrer Mitarbeiter zu verspielen. Nicht die Truppe habe eine Führungsschwäche, sondern die Ministerin selbst, so Sprenger.

„Sie hat als Führungskraft keine Existenzberechtigung mehr.“ Sprenger sagte, er habe von der Leyen immer als „Fehlbesetzung“ gesehen, „weil sie ein Legitimitätsdefizit hat. Aber Führung ist auf Legitimität angewiesen.“

Um die Affäre zu entschärfen, müsste die Ministerin ihre Fehler eingestehen und an einem Neustart mit der Truppe arbeiten. Daran glaubt der Experte allerdings nicht: So viel „menschliche Größe hab ich bisher nicht von ihr erlebt“. (dts)

Es gibt zwei Dinge, die belegen, dass dieses Drama noch lange nicht zu Ende ist:

Zum einen würde niemand von diesen Versagern freiwillig zurücktreten und zum anderen hat die linksgedrehte Gehirnwäsche der letzten Jahrzehnte so gut funktioniert, dass es immer noch genügend Schlafschafe in der Herde des Stimmviehs gibt, die dieser „Bande des Schreckens“ weiterhin ihr Vertrauen schenken werden.

Um das zu erkennen, benötigt man eigentlich keinen „Führungsexperten“, das sagt uns auch der gesunde Menschenverstand.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...