Australien: Sextäter kommt frei, weil er aus einem anderen Kulturkreis stammt!

Foto: amophoto_au/ Shutterstock

Für www.News.Yahoo.com, übersetzt von Inselpresse

Ein aus Afghanistan nach Australien eingewanderter Jugendlicher muss trotz einer Reihe von sexuellen Übergriffen nicht ins Gefängnis, weil er in einer anderen Kultur aufwuchs.

Das Gericht erklärte den namentlich nicht genannten Jugendlichen für schuldig, im Januar 2016 acht Frauen und Mädchen am Strand von Surfers Paradies angefallen zu haben.

Der Richter anerkannte, dass die Mädchen in Bikinis etwas anderes sind als das, was er in seiner Heimat zu sehen bekam.

Der in Victoria lebende Jugendliche hat zwei Jahre Bewährung bekommen und durfte wieder an den Strand.

http://1nselpresse.blogspot.de/2017/05/jugendlicher-muss-wegen-sexuellen.html

Foto: amophoto_au/ Shutterstock

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.