Gott, der Papst und Mohammad

Foto: Privat
Peter Bartels (Foto: Privat)

Es war zum Fremdschämen, wie sich der angebliche „Stellvertreter Gottes“ dem Obermoslem in Kairo an den Hals warf … Zum Glück hat GOTT nix mit der KIRCHE zu tun – weder mit der katholischen, noch der protestantischen. GOTT gehört den Christen – ob sie ihn wollen oder nicht. GOTT gehört jedenfalls nicht den Pfaffen – ob sie das wollen oder nicht!

Von Peter Bartels

Nochmal: Es war zum Fremdschämen, wie sich der greise Sozialisten-Pope, dieser Schauspieler in Sandalen, in Ägypten ausgerechnet jenem Obermoslem an den Hals warf, der die Juden ins Meer bomben läßt … Der „zuguckt“, wie in „seiner“ Stadt über 40 Christen massakriert werden …Der FRAUEN knechten heißt und das LIEBE nennt … .

Am Ende der Zeiten kommt der Antichrist, schreibt Johannes in seiner Apokalypse. Und: Er trägt die Kleider der Gottesfürchtigen … Oder so ähnlich. Der Weltuntergangsapostel soll immerhin der Lieblingsjünger von Jesus gewesen sein …

Lest PI (Politically Incorrect), MICHAEL STÜRZENBERGER hat ein Stück geschrieben, das ich nicht viel besser geschrieben hätte. Kürzer vielleicht. Trotzdem. Paßt wunderbar zum Sonntag. Zwei Zigaretten/Drops…Und ab Dienstag gleich raus aus diesem Klingelbeutel- und Steuerabkassiererverein. Von der Kohle könnt Ihr 1 Woche Urlaub machen. Oder 2 deutsche Obdachlose einen Monat am Leben erhalten…

https://www.pi-news.net/2017/04/islam-anbiederei-des-papstes-in-aegypten/#more-565080

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...