AfD: Gauland und Weidel zum Spitzenduo gekürt

Foto: JouWatch
Alexander Gauland und Alice Weidel (Foto: JouWatch)

Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag in Köln Vizeparteichef Alexander Gauland und und das baden-württembergische Vorstandsmitglied Alice Weidel zum Spitzenduo für die anstehende Bundestagswahl gekürt. Für das Duo stimmten rund 68 Prozent der Delegierten. Beide sollen den Wahlkampf der Partei anführen.

Bereits zuvor war die Kür eines einzelnen Spitzenkandidaten ausgefallen: Parteichefin Frauke Petry hatte überraschend den Verzicht auf die Kandidatur bekundet. Zugleich hatte Petry eine Niederlage erlitten, als die Delegierten sich weigerten, über die von Petry geplante Neuausrichtung der Partei zu einem realpolitischen Kurs zu diskutieren. Zudem beschlossen die Delegierten ein rechtsgerichtetes Wahlprogramm, mit dem sich die Partei auf Fragen der Zuwanderung und der inneren Sicherheit konzentrieren will.

Von MAGISTER – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54933424

Von Metropolico.org – https://www.flickr.com/photos/[email protected]/12172421146, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=53542454

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...