Islam-Terror in Paris: Attentäter war gerade aus dem Knast entlassen worden!

In Paris gab es einen weiteren tödlichen islamischen Terroranschlag. Der Angreifer namens Karim C. alias Abu Jussuf al-Beldschiki ( Abu Jussuf der Belgier)eröffnete auf den Champs-Élysées am Abend mit einer Kalaschnikow das Feuer auf drei Polizisten, die in einem Auto an einer roten Ampel standen. Einer von ihnen starb, seine zwei Kollegen wurden schwer verletzt.

Der islamische Attentäter wurde erschossen. Der IS bekannte sich über sein Sprachrohr Amak zu dem Attentat. Der 39jährige al-Beldschiki soll laut der britischen Tageszeitung dailymail bereits 2001 zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt und zu Beginn des Jahres freigelassen worden sein. Auch damals hatte er versucht, Polizisten zu töten.

Karim C. wurde in Frankreich geboren und lebte in Chelles , einer Pendlerstadt vor den Toren der französischen Hauptstadt.

Die Polizei hat die Wohnung des als islamischen Extremisten bekannten Täters durchsucht und ist auf der Suche nach einem zweiten IS-Kämpfer.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-4429938/Major-road-Paris-closed-police.html#ixzz4eql2UtU0

Foto: Sreenshot/ Youtube

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...