Sozialismus und Islam: Die beiden gefährlichsten Feinde menschlicher Zivilisation

Symbolfoto: Roman Mikhailiuk/Shutterstock
Terror in Deutschland - mittlerweile Alltag (Symbolfoto: Roman Mikhailiuk/Shutterstock)

Linke und islamische Meinungsfaschisten versuchen regelmäßig, die Wahrheit über ihre Ideologie zu unterdrücken. Eine der wichtigsten Ziele beider faschistoiden Ideologen ist es, Blogs, die die Wahrheit über sie schreiben, lahmzulegen. Ein solcher Angriff erfolgt immer wieder auf systemkritische Blogs.

Von Michael Mannheimer

In den Versuchen und Maßnahmen zur  Unterdrückung der Wahrheit gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden gefährlichsten Ideologien der Gegenwart: Islam und Sozialismus.

  • Beide Ideologien, prinzipiell Todfeinde untereinander, haben sich zusammengetan, um ihren gemeinsamen Hauptfeind zu eliminieren: Das sind die westlichen Zivilisationen.
    .
  • Beide führen die Liste der Völkermorde der Weltgeschichte mit weitem Abstand an: Platz 1 belegt der Islam mit unfasslichen 300 Millionen im Namen Allahs und Mohammeds ermordeter Nichtmoslems. Auf Platz 2 folgt der Sozialismus mit 130 Millionen im Namen von Marx, Lenin und Mao ermordeter nichtsozialistischer Menschen oder jener, die nicht zu 100 Prozent auf der Linie der Partei waren.
    (Hans Meiser: Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart)

Seit den nationalen Sozialisten verbünden sich Linke immer wieder mit dem Islam

Diese tödliche Koalition zwischen Sozialisten und dem Islam geht schon viel länger, als es den meisten Menschen bewusst ist: Sie geht mindestens zurück auf die Zeit von Adolf Hitler (Nationalsozialist), der sich schon damals mit dem Islam gegen die Juden verbündet hat. Seine Treffen mit dem palästinensischen Großmufti Husseini sind legendär und dienten dem Zweck, die nach Palästina geflüchteten Juden mit einem Vernichtungslager nach Muster von Auschwitz ebenfalls zu vernichten.Und auch die linksterroristische RAF hatte sich mit islamischen Terrororganisationen verbündet.

Vor diesem Hintergrund ist es eine Farce, dass ausgerechnet Erdogan, ein Bewunderer Hitlers, der diktatorische Antidemokrat und Zerstörer des Erbes von Atatürk, die Nazikeule gegen Europa schleudert. Es waren schließlich weder die Holländer noch die übrigen Europäer, die mit Hitler kollaborierten. Es war seine Türkei, die an der Seite des Dritten Reichs kämpfte.

Linke führen sämtliche Statistiken politisch motivierten Terrors an. Und zwar mit großem Abstand

Linke, und nicht Rechte – wie Medien regelmäßig wahrheitswidrig schreiben – führen seit Jahren die Kriminal–Statistik des politischen Terrors und der damit verbundenen politisch motivierten Kriminalität in Deutschland an. Und zwar mit weitem Abstand – selbst vor dem islamischen Terror, der von Merkel und dem mit ihr verwandelten politischen Establishment nach Deutschland importiert wurde.

IS bietet deutschen Linken Bündnis an

Jetzt haben sich deutsche Linke mit dem IS verbündet zur gemeinsamen Bekämpfung der Deutschen. Wir erinnern uns noch an Freudenbotschaften, die von deutschen Medien anlässlich einer IS-Bombendrohung in Dresden wegen eines Pegida-Umzugs durch die deutschen Medien gingen: „Danke IS“ schrieb damals ein Journalist der Berliner Zeitung – Ohne jede Folgen für diesen. Denn er hätte wegen Begünstigung einer Straftat vor Gericht gehört. Was von der Staatsanwaltschaft jedoch verhindert wurde.

Nun will der IS einen Pakt mit deutschen Linken eingehen. dazu schreibt der Bayerische Rundfunk:

„Dschihadisten wollen sich im Kampf gegen den Westen mit linken Aktivisten verbünden. Das belegen unter anderem Dokumente der Terrormiliz IS, die BR24 vorliegen. Wo sind ideologische Gemeinsamkeiten? „
Quelle

Foto: Roman Mikhailiuk/ Shutterstock

Michael-Mannheimer-Blog wieder online: Linke und islamische Meinungsfaschisten erneut erfolglos, einen der wichtigsten deutschen Politblogs lahmzulegen

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.