Ostern unter dem aufgehenden Halbmond

Anton Chalakov/ Shutterstock

Eine katholische Messe am Karfreitag in Essen endete im Chaos und mit der Stürmung durch ein Sondereinsatzkommando der Polizei.

Gegen 18 Uhr stört ein „verwirrter“ Araber den Gottesdienst der St. Thomas Morus Gemeinde. Er brabbelt auf Arabisch vor sich hin, läuft durch den gesamten Kirchenraum. Die ersten verlassen das Gebäude. Als es einen „Knall“ gibt bricht unter den 500 Kirchenbesuchern blanke Panik aus. Sie stürzen Richtung Ausgang. Zwei Frauen werden bei dem Gerangel leicht verletzt. Für einige ältere Kirchgänger ist das alles zu viel. Sie müssen notärztlich versorgt werden.

Minuten später stürmen mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten die Kirche im Bezirk Vogelheim und nehmen den islamischen „Verwirrten“ fest. Der Mann sei weder bewaffnet gewesen noch hatte er Sprengstoff bei sich, heißt es.  Der 33jährige mit arabischem Namen befindet sich noch zum Verhör in Polizeigewahrsam.

http://www.waz.de/staedte/essen/panik-bei-karfreitags-messe-in-essener-kirche-id210263335.html

Anton Chalakov/ Shutterstock

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...