Antifa wird von Polizei zurückgedrängt – PEGIDA Nederland NL / Niederlande in Groningen

Ein massiver Einsatz der niederländischen Polizei ermöglicht die öffentliche Meinungsäußerung bei einem Demo-Spaziergang der PEGIDA in den Niederlanden. Die Terrorgruppe Antifa versuchte mit „Refugees Welcome“ dagegen zu halten. Während man in einer Demokratie mit Diskussionen versucht, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, wollen die von den Regierungsparteien und Gewerksschaften finanzierten Anarchisten dies anders erreichen. Durch die Gesetzgebung ist die Meinungsfreiheit auch in den Niederlanden geschützt, was zu einem ebenfalls vom Steuerzahler finanzierten, massiven Polizeieinsatz führt, welcher in einer echten Demokratie nicht notwendig wäre.

Den ganzen Demozug sieht man hier samt des Medienaufgebotes ungekürzt in Echtzeit.

Foto: Screenshot/ Youtube

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...