Merkel in der Filterblase

pixabay

Ich begreif es nicht. Immer wenn eine Bombe hochgegangen ist, immer wenn ein LKW Passanten unter sich begräbt und wenn ein Arzt oder Ingenieur messert heißt es hinterher: Er war polizeibekannt.

Ich will keine Kritik an der Polizei üben. Denn die von den deutschen Medien und der Politik heiß begehrten Fachkräfte sind ja auch der Justiz bekannt. Und diese läßt polizeibekannte Individuen frei rumlaufen. Der verwunderte Zeitungsleser hat den Eindruck, daß die Justiz und die gesetzgebenden Politiker einen höllischen Spaß daran haben, daß unschuldige Leute von polizeibekannten Goldstücken getötet werden. Der untätige Bundesjustizminister Maas: Macht der vielleicht jedes Mal noch einen Freudensprung, wenn es detoniert, röchelt und blutet?

So gut wie nie war es jemand, der den Behörden unbekannt war. Und wenn es griechische Beamte waren, die genau Bescheid wußten, wie im Fall des künstlich jung gerechneten Mordverdächtigen von Freiburg.

Es kann nur Absicht sein. Wahrscheinlich wollen die Eliten in Politik, Justiz und Medien alle Ausländer vor dem Volk als Schwerverbrecher diskreditieren. Wenn man das nicht wöllte, würde man ja ein bißchen aussieben und Betrüger, Gewalttäter, Rauschgifthändler und Diebe hinter Schloß und Riegel bringen.

Der LKW-Fahrer von Stockholm war wegen Betrugs aufgefallen, der von Berlin wegen Rauschgifthandel und Brandstiftung. Ein Moslem, der eine Frau vor eine S-Bahn schubste, war gerade aus der Psychiatrie entlassen worden, der „Flüchtling“ von Freiburg hatte eine Frau eine 10 Meter hohe Stützwand runtergeworfen. Selbst die blutjunge Dame, die einem Polizisten in den Hals gemessert hatte, war den Sicherheitsorganen in frommen Videos schon aufgefallen. Mindestens 95 % unserer kulturellen Messer- und LKW-Bereicherer haben eine bewegte Vorgeschichte.

Das interessiert weder Merkel noch Schulz. Ich denke, die leben in der Filterblase von ARD und ZDF. Also wenn die mal PI News lesen würden, wären sie nicht so einseitig informiert und würden vielleicht aus dem Schlaf der Vernunft erwachen.

http://www.prabelsblog.de/2017/04/merkel-in-der-filterblase/

Foto: Pixabay/ CC0 Public Domain

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.