Israels Botschafter relativiert moslemischen Judenhass in Deutschland!

Jeder, der Nachrichten lesen kann, weiß, dass der Judenhass in Deutschland durch die moslemische Masseneinwanderung „ein Comeback feiert“. Von daher sind die Aussagen des jüdischen Botschafters nur schwer zu begreifen und klingen gewaltig nach Relativierung:

Yakov Hadas-Handelsman, Botschafter Israels in Berlin, sieht die demokratischen Werte in Deutschland bedroht. „Viele behaupten, es seien fast nur Einwanderer aus moslemischen Ländern, die Antisemitismus mitbringen. Ein Vorwurf, der für manche allzu willkommener Anlass ist, gegen Flüchtlinge zu hetzen“, schreibt Hadas-Handelsman in einem Gastbeitrag für die „Welt“.

Dabei erinnere er sich an „viele Fälle von Antisemitismus in Deutschland, lange vor Ankunft der Flüchtlinge“. Er sage ganz klar: „Wer gegen Moslems hetzt, wird das früher oder später auch gegen Juden tun. Umgekehrt gilt das auch für Moslems, die gegen Juden hetzen: Sie vergessen, dass sie schnell selbst Opfer von Ausgrenzung werden können.“

Alle Mitglieder der Gesellschaft, ob hier geboren oder in sie eingewandert, müssten zur Verteidigung der Demokratie aufstehen, so der Botschafter. Der Umgang der Deutschen mit der Vergangenheit ändere sich mit den Generationen, schreibt Hadas-Handelsman: Heute formuliere die Mehrheit der jungen Menschen offen den Wunsch nach einem Schlussstrich. „Das ist menschlich. Natürlich kann es einen solchen Schlussstrich niemals geben. Erinnerung und Verantwortung sind keine Strafe, sondern ein Auftrag.“ (dts)

Was meint Herr Hadas-Handelsman mit „lange vor Ankunft der Flüchtlinge“. Feierte der Judenhass in Deutschland 2014 Hochkonjunktur, oder ist das doch schon etwas länger her?

Müssen die Deutschen den islamischen Terror, bei denen Juden eben auch zu Opfern werden, für alle Zeiten ertragen?

Man bekommt wirklich das Gefühl, dass Herr Hadas-Handelsman schon richtig „eingedeutscht“ ist und die Argumente der moslemischen Interessenvertreter übernimmt.

Foto: Israelische Fahnen (über dts Nachrichtenagentur)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...