Verrät diese Karte die Herkunft des Vergewaltigers von der Siegaue?

Wir hatten über das Monster von der Siegaue schon berichtet. Jetzt gibt es erste Details:

Während eines Camping-Trips an der Siegaue wurde eine 23 Jahre alte Frau von einem fremden Mann vergewaltigt.

Ihr Freund musste miterleben, wie sich der Schwarzafrikaner an ihr verging und das Paar mit einer Machete bedrohte. Jetzt sucht die Polizei Bonn mit einem Phantombild nach dem fiesen Sextäter und hofft auf zahlreiche Hinweise…

http://www.express.de/bonn/polizei-sucht-mit-phantombild-ist-das-der-fiese-vergewaltiger-von-der-siegaue–26302534

In der Nähe des Tatorts befinden sich jede Menge Asylantenheime, wie diese Karte zeigt:

Die nächste Unterkunft liegt sogar nur 2,7 Kilometer entfernt:

Ist das nur Zufall, oder steckt dahinter System?

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.