Türkische Gemeinde gegen Islamgesetz!

Foto: Gläubige Muslime beim Gebet in einer Berliner Moschee (über dts Nachrichtenagentur)

Wehe, Du willst hier in Deutschland die Islamisierung eindämmen, dann gibt’s gleich was von den Islamstrategen auf die Mütze. Selbst die CDU, die ja nun wahrlich kein Gegner der Islamisierung ist, hat jetzt mächtig Ärger mit den Türken im Land:

Die Türkische Gemeinde in Deutschland lehnt die Forderung aus der CDU nach einem Islamgesetz ab. „Das ist nur reine Wahlkampftaktik und schadet gerade in der aktuellen Situation dem Zusammenleben zwischen Türken und Deutschen“, sagte der Bundesvorsitzende Gökay Sofuoglu der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen“ (Dienstag). Dies sei ein populistischer Vorstoß mit dem Ziel, die Islamverbände einzuschüchtern.

Trotzdem, so Sofuoglu, er sei bereit, sachlich eine Debatte über die bessere Integration von Moslems zu führen. Dabei müsse aber beachtet werden, dass „der Islam zu Deutschland gehört“. Aus der CDU waren zuletzt Forderungen nach einem Islamgesetz laut geworden.

Es solle etwa die Finanzierung von moslemischen Organisationen aus dem Ausland verbieten, sowie Anspruch auf moslemische Seelsorger in Gefängnissen und Krankenhäusern festschreiben. Sofuoglu kündigte zudem an, dass die Türkische Gemeinde im Vorfeld der Bundestagswahl Wahlprüfsteine mit Fragen zum Zusammenleben von Deutschen und Türken an jeden Bundestagsabgeordneten schicken wird. Damit solle ein offener Dialog geführt werden.

Es sei geplant, die Antworten der Bundestagsabgeordneten zu veröffentlichen. (dts).

Der Druck nimmt zu, die Islamisten in Deutschland haben Oberwasser, sie wollen jetzt also auch die Wahl in ihrem Interesse beeinflussen – nach dem Motto: „Wir wählen nur die Partei, die uns den Gebetsteppich aufrollt. Schon merkwürdig, dass sich die Türkische Gemeinde gegen ein Gesetz wehrt, obwohl das ihnen doch schon so entgegen kommt.

Foto: Gläubige Moslems beim Gebet in einer Berliner Moschee (über dts Nachrichtenagentur)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.