Super, jetzt dürfen die IS-Terroristen in Deutschland auch studieren!

Wenn es sich ein Islamterrorist leicht machen will, Ungläubige zu töten, na, dann hereinspaziert nach Deutschland. Hier bekommen die Bösewichter, alles, was sie begehren. Der „Focus“ vermeldet:

Ein ehemaliger Student der TU Darmstadt soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben. Auf dem Laptop des 36 Jahre alten Syrers fanden Ermittler Anleitungen zum Bau einer Bombe und eines Schalldämpfers.

Gegen den Syrer läuft bereits ein anderes Verfahren: Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen Propaganda für die Terrormiliz IS. Er soll ein knapp neunminütiges Internetvideo veröffentlicht haben und auf seinem Facebookprofil die verbotene Flagge des IS gezeigt haben.

Er war deshalb auch kurzzeitig festgenommen worden, die Richter sahen damals aber keinen Grund für einen Haftbefehl…

http://www.focus.de/politik/deutschland/anleitungen-zum-bombenbau-gefunden-ex-student-soll-terroranschlag-in-deutschland-geplant-haben_id_6862497.html

Geht doch. Aber vielleicht wird es langsam Zeit, dass der Verfassungsschutz nicht nur die Moscheen, sondern auch die Unis durchleuchtet!

Vor allen Dingen, wenn es in absehbarer Zeit noch etwas enger an den Unis werden wird:

Mit 100 Millionen Euro verschafft die Bundesregierung Flüchtlingen in den nächsten vier Jahren kostenlose Zugänge zu deutschen Universitäten und Hochschulen; 27 Millionen allein in diesem Jahr.

Hochschulen erlassen oder übernehmen unter anderem die Gebühren für Gasthörerstatus, Semesterticket, Gebühren für die Zulassung, Prüfungen oder Deutschkurse. Außerdem können Hochschulen so Stipendien speziell für Flüchtlinge anbieten.

Die Förderung des Bundes ist Teil eines Maßnahmenpakets, das Bundesbildungsministerin Johanna Wanka gemeinsam mit der Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) Margret Wintermantel in Bonn und TU-Präsident Christian Thomsen am 13. November 2015 an der Technischen Universität TU Berlin vorstellte…

https://www.berlinjournal.biz/fluechtlinge-duerfen-kostenlos-auf-die-uni/

Foto: TU-Logo

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...