Afghane hämmert auf Radler ein!

© abr68 - Fotolia.com
Unserer Polizei hat viel zu tun, wenn Linke unterwegs sind. (Foto © abr68 - Fotolia.com)

Für die Polizei war die Sache mal wieder ganz schnell klar. So etwas kann nur ein psychisch Gestörter machen:

Freitagmorgen, 7 Uhr: Ein 59-Jähriger ist gerade mit seinem Fahrrad auf der Straße Curslacker Neuer Deich in Richtung Bergedorf unterwegs, als plötzlich ein Mann an ihn herantritt. Nach Angaben der Hamburger Polizei soll dieser Mann, ein 31-jähriger Afghane, den Radler zunächst kurz angesprochen haben – und dann unvermittelt mit einem Hammer auf dessen Kopf eingeschlagen haben…

…„Möglicherweise liegt bei dem Tatverdächtigen eine psychische Erkrankung vor“, sagte eine Polizeisprecherin…

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article163143081/Angreifer-schlaegt-Radfahrer-auf-den-Kopf.html

Machen die Polizisten jetzt alle einen psychologischen Schnelltest bei den Tätern? Haben sie jetzt alle ein entsprechendes Studium in der Tasche, oder gehen sie einfach davon aus, dass hier eine Vollklatsche vorliegen muss, weil der Täter aus Afghanistan kommt? Letzteres wäre wohl ziemlich übel.

Symbolfoto: © abr68 – Fotolia.com

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...