Auch in Sachsen-Anhalt steigt die Migrantenkriminalität

Foto: Pixabay
Gewalt (Foto: Pixabay)

Die aktuelle Kriminalstatistik für Sachsen-Anhalt belegt, dass die Zahl der Vergewaltigungen und sexuellen Nötigungen deutlich gestiegen ist, das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung. Von mehr als 200 Tatverdächtigen waren 36 Flüchtlinge oder Asylbewerber. Dieser Anteil liegt mit 17 Prozent über deren Anteil an der übrigen Bevölkerung.

http://www.mz-web.de/26219556

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.