Asylanten greifen mit Eisenstangen Heimpersonal an

Fotolia/ jonasrathgeber
Immer auf Achse: Unsere Polizei (Foto: Fotolia/ jonasrathgeber)

Was hat Angela Merkel nur für gewalttätige Menschen ins Land geholt. Der „Westen “ vermeldet:

Rees (NRW). Sie bewaffneten sich teils mit Eisenstangen, bedrohten Sicherheitspersonal, schlugen Fenster ein und zertrümmerten Möbel: In der Zentralen Unterbringungseinrichtung an der Depotstraße in Rees-Haldern randalierten am Samstag acht Bewohner…

Das Personal konnte sich in den gesicherten Wachraum zurückziehen und die Polizei rufen.

Die Beamten der Klever Polizei rückten mit Unterstützungskräften der Bundespolizei und aus dem Kreis Wesel an…

http://www.derwesten.de/region/aufstand-mit-eisenstangen-asylsuchende-bedrohen-heim-personal-und-verletzten-bundespolizisten-schwer-id209831893.html

Der Grund könnte ein ganz lapidarer sein, der „Westen“ weiter:

…Die NRZ berichtet, die erst am Freitag angekommenen Flüchtlinge hätten sich darüber aufgeregt, in der völligen Abgeschiedenheit von Haldern gelandet zu sein – im laufenden Asylverfahren kaum auffindbar und zudem noch ohne Handyempfang…

http://www.derwesten.de/region/aufstand-mit-eisenstangen-asylsuchende-bedrohen-heim-personal-und-verletzten-bundespolizisten-schwer-id209831893.html

Was mag da eigentlich passieren, wenn solchen Leuten mal der Geldhahn zugedreht wird?

Foto: Fotolia/ jonasrathgeber

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...