Kein Rucksack mehr im Kölner Dom

Seit gestern gilt: mit Rucksack, größeren Taschen oder Koffern darf niemand mehr in den Kölner Dom.

Mit verschärften Sicherheitsmaßnahmen und Einlasskontrollen reagiert das Kölner Wahrzeichen nun auf die ständige islamische Terrorbedrohung.

“Unser Sicherheitspersonal kontrolliert nicht mehr nur den Innenbereich des Doms. Sie werfen jetzt auch einen Blick auf die Besucher am Eingang und kontrollieren die Taschen. Größere Gepäckgegenstände dürfen nicht mehr in den Dom mitgenommen werden“, erklärt der Dekan Gerd Bachner.

10 Prozent der 20 000 täglichen Besucher kommen an der Touristenattraktion mit Gepäck an und großen Taschen an. Für sie heißt es jetzt: Du musst draußen bleiben!

http://www.express.co.uk/news/world/773841/Cologne-Cathedral-Germany-rucksack-ban-terror-warning

Foto: Pixabay/ CC0 Public Domain

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...