IS-Terroristen nutzen Welpen als Bomben!

In einem schockierenden Video wird einem verängstigten kleinen Hundewelpen im Irak von IS-Kämpfern eine Sprengweste umgebunden.

Er sollte mit dem Bombensatz hinter die gegnerischen Linien laufen und dann per Fernzündung in die Luft gejagt werden. Doch der Sprengsatz zündete nicht. Er hätte drei bis vier Menschen das Leben gekostet.
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4262618/ISIS-straps-explosive-suicide-belt-terrified-puppy.html#ixzz4ZraHTLdS

Foto: Screenshot

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...