Terroranschlag in Heidelberg?

Foto: Polizei-Fotolia-Heiko-Kueverling
Foto: Polizei-Fotolia-Heiko-Kueverling

Und wieder wurde ein Auto wohl als Waffe benutzt!!

…Ein Mann fährt mit einem Mietwagen (Hamburger Kennzeichen) auf Höhe einer Bäckerei an der Galeria Kaufhof am Bismarckplatz in die Menschenmenge!

Es gibt mehrere Verletzte, darunter mindestens eine schwerverletzte Person!   (Die schwerverletzte Person ist inzwischen im Krankenhaus gestorben.)Mit einem schwarzen Messer in der Hand flüchtet der Mann in die Bergheimer Straße. Am Alten Hallenbad wird er von der Polizei gestellt. Weil er trotz Aufforderung sein Messer nicht fallen lässt, geben die Beamten Schüsse auf ihn ab, verletzen ihn…

https://www.heidelberg24.de/heidelberg/heidelberg-polizeieinsatz-in-altstadt-bewaffneter-mann-unterwegs-7434842.html

Warum das ein Terroranschlag gewesen sein könnte? Weil es bereits eine Blitz-Psychoanalyse über den Täter gibt, obwohl noch keiner weiß, wer er war. Die „Bild“ vermeldet:

Der Mann soll unbestätigten Angaben zufolge psychisch krank gewesen sein.

http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/mann-von-polizei-niedergeschossen-50600992.bild.html

Foto: Polizei-Fotolia-Heiko-Kueverling

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.