Iraker vergewaltigen eine Deutsche – doch die Medien interessiert das nicht!

Foto: Pixabay
Immer mehr Frauen werden Opfer sexueller Gewalt ('Foto: Pixabay)

In Wien findet gerade der Prozess gegen eine Bande sexterroristischer Iraker statt, die eine Deutsche vergewaltigt haben. „Krone.at“ schreibt:

Lauter „fromme“ Männer wollen da auf der Anklagebank sitzen. Niemand will die Frau zu Silvester 2015 in Wien mehrfach vergewaltigt haben . Und sollte es doch sexuelle Handlungen gegeben haben, dann des Alkohols wegen und weil die Frau es ja eh wollte, erklären die Iraker. Doch die lag nur reglos da. Prozessfortsetzung…

http://www.krone.at/oesterreich/hatte-noch-nie-sex-wollte-es-ausprobieren-prozess-gegen-iraker-story-555659

Anabel Schunke kommentiert das auf Facebook so:

„Hatte noch nie Sex, wollte es ausprobieren!“

Klar und da holt man sich eben eine und vergewaltigt sie zu neunt!

Übrigens: Da es sich um eine Deutsche handelt: Wieso berichtet eigentlich fast nur die österreichische Presse?

Peter Bartels antwortet darauf:

Warum die Deitschen nicht berichten??

Weil in Deutschland WAHLKAMPF ist, liebe Anabel Schunke … Seitdem schlagen die Ermittlungsbehörden schon zu, wenn beim Salafisten der Wunsch als Vater des Gedanken zur Terrorbombe keimt …

Wie gestern in GÖTTINGEN. Und dann werden sie gefeiert und feiern sich, wie der SPD-Innenminister in Niedersachsen…

Aber der Massenmörder von Berlin durfte doch unter den Augen von SPD-Innenminister Jäger (NRW) auf unsere Kosten kreuz und quer durch Deutschland/Europa juckeln, abkassieren, was Moslem-Merkels Steuersäckl hergab? Und dann 12 Menschen ermorden??

Da war ja auch noch kein WAHLKAMPF, liebe Anabel … Da hatte der Ex-EU-Emir (Befehlshaber/Fürst) Maaatin mit seiner SPD die CDU auch noch nicht überholt. Wie jetzt gerade …

Liebe Anabel, merke: Demokratie ist … immer bis zur nächsten Wahl!! Dann werden aus dem „Pack“ wieder Wähler …

Fotolia/ aradaphotography

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...