Peter Bartels: Vergessliche Deutsche

Foto: Privat
Peter Bartels (Foto: Privat)

Der BILD-Redakteur Ralf Schuler darf auf ACHGUT, was er bei BILD nie und nimmer dürfte – er hat einen kritischen Bericht über den neuen Bundespräsidenten Steinmeier geschrieben. Sie wissen schon, der Kanzleramtsminister, der den Genossen einst die „Agenda 2010“ von SPD-Kanzler Schröder aus der Brieftasche geklaut hat … der als Außenminister viel redete, aber nie was sagte… Ein mal doch – da pöbelte er den neuen US-Präsidenten Trump zum „Hassprediger“ runter … Ja, die Kanzler-Wahl hatte Steinmeier auch mal verloren … gegen Moslem-Merkel!! Trotzdem ist er „Deutschlands beliebtester Politiker“, beten ihn die, mit den dicken Plauzen und noch dickeren Diäten-Konten hoch.

Von Peter Bartels

Was nur beweist, wie gern die Deutschen vergesslich sind…

Ralf Schuler beschreibt, wie verlogen dieser schmallippige Präsident, umgeben von schrägen Schreckschrauben und eitlen Fußballtrainern im Reichstag ALLEN versprach, ein „mutiger“ Präsident ALLER zu sein. Das MÜTCHEN, auch der Präsident, der anwesenden AfD-Politiker zu sein, hatte Häuptling Silberlocke III. natürlich nicht. Diese AfD-Politiker vertreten zwar inzwischen bis zu 25 Prozent der Menschen in den Bundesländern (mehr als FDP, GRÜNE, LINKE), rücken der SPD beklemmend auf die Pelle, aber d i e meint der SPD-Präsident nicht.
Sie blieben demonstrativ und stolz sitzen, während die vom Volk bezahlten Claqueure sich zum Kotau erhoben…

Erklärt Steinmeier Amerika demnächst den Krieg, weil der „Hassprediger“ womöglich sein schlaffes Diplomaten-Händchern übersieht?

Ralf Schuler, kurz, klug, mutig. Natürlich hätte ICH das vorher in BILD gedruckt, Henryk M.Broder …

http://www.achgut.com/artikel/die_welt_ist_aus_den_fugen._wir_machen_weiter

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.