Peter Bartels: Höcke raus! Richtig? JA! Falsch? JA!!

Foto: Collage
So soll die AfD platt gemacht werden (Foto: Collage)

Die AfD schmeißt Höcke raus. Will jedenfalls. Der Bundesvorstand entschied per Telefon-Konfrenz mit 9:4 Stimmen „raus“. Gauland (Brandenburg) soll Höcke aber weiter hinterher tappern … Der ewig maulende Meuthen (Baden Württemberg) auch … Und Hampel (Niedersachsen) hampelt sicherheitshalber mit … Obwohl der doch eigentlich sein Berufsleben bei Merkels Hofschranzenkanal  „Radio ARD Belgrad“ verbrachte…

Von Peter Bartels

Höcke raus! Richtig? JA! Falsch? JA!!

JA! Weil EINE Tatsache selbst dem letzten Politipenner in Deutschland klar ist: der Österreicher Hitler und seine deutschen Himmlers haben nun mal 6 Millionen Juden vergast, verbrannt, vernichtet. Selbst wenn es „nur“ 600.000 …  60.000 … 6000 … 600 … 60 … 6 … gewesen wären. Es wären immer zu viel gewesen. Nicht nur die Zahl. Historisch ist, dass die Nazis es „systematisch“ … „wissenschaftlich“ gemacht haben. Nicht im Affekt der Schlacht, wie irgend ein persischer Kyros, ein makedonischer Alexander, ein deutscher Otto auf dem Lechfeld; selbst der Juden/Christen-GOTT entschied im AFFEKT, als er im Alten Testament seinen ENGEL  über Nacht 185.000 Assyrer abschlachten ließ, damit die Juden am Tag drauf den König und seinen kläglichen Rest zurück nach Ninive jagen konnten…

In der Geschichte der Menschheit war es irgendwie immer Affekt gewesen, erst die Nazis machten es zur Deutschen Erbsünde. Für alle Zeiten!

Was ganz anderes ist, ob man diese „Erbsünde“ 24 Stunden am Tag wie die Bundeslade … eine Monstranz vor sich her schleppen muß… Ob man das Grauen vor dem Reichstag einbetonieren mußte. Zumal dieses scheußliche Labryrint voraussehbar längst zum Tourismustamtam verkommt … Das konnte die Pharisäerin von Radio Bremen natürlich nicht ahnen? Die, die vor dieser linken Matrone in die Knie gingen/gehen hätten es wissen müssen. Auch das wollte der Oberlehrer aus Thüringen wahrscheinlich sagen.

Hat er aber nicht!!

Gestammelt hat er nur, was jedem Volksgenossen ein Eisernes Hakenkreuz gebracht hätte. Die AfD  i s t aber nicht die NSDAP. Die AfD ist die wahre CDU, die es gestern noch gab, meinetwegen sogar die Strauss-CSU. Und zwar hüben, wie drüben! Drüben sind sie nur (noch) etwas mutiger als hüben; sie haben den Geschmack der Revolution noch auf der Zunge, das Gefühl noch in den Füßen. Ausserdem „fehlen“ ihnen Jahrzehnte der Grünen Gehirnwäsche. Jetzt erst lernten sie die ewig linkelnd träufelnden Medien kennen. Und seit „ihre“ Moslem-Merkel trotzig die moralische Gesinnungskeule schwingt… Klar, sehen die, aus dem Tal der Ahnungslosen, über Nacht wieder überall Mielkes Blockwarte … Zurecht!

Und natürlich rudern Moslem-Merkels schwarz/rot/grünen Gartenzwerge von Meat Loaf Altmaier bis Landratstellvertreter Kauder und Büttenredner Laschet jetzt zurück, frei nach Goethes Zauberlehrling „In die Ecke. Besen! Besen! Seids gewesen …“ Doch, es ist wie im wirklichen Leben: „Die ich rief die Geister, werd ich nun nicht los…“

Dass Allahs „Geister“ den Deutschen längst Freiheit, Frauen und Rente wegfressen, ist das eine. Dass sie ihnen jetzt auch noch ganz Deutschland vom Minarett, von der Moschee-„Kanzel“ aus wegnehmen wollen, das andere…

Warum der AfD- Beschluss, Höcke rauszuschmeissen richtig UND falsch zugleich ist? Weil er zu spät kommt. Er hätte kommen müssen, als sein Holocaustschwachsinn noch weh tat. Der AfD UND den Menschen. Und dieser Rausschmiss, der vielleicht schon vom Parteigericht wieder gekippt wird, hat noch einen Haken: Frauke Petry! Die Neuwessi aus dem Osten mögen immer weniger in der AfD. Erst recht nicht, seit hinter ihr ein Schattenmann wuselt, der sie schiebt und schubst: Marcus Pretzell, Jurist. Ein EU-Parvenu, NRW, AfD 13 Prozent. Björn Höcke, Gymnasiallehrer, AfD Thüringen 19 Prozent…

Foto: Collage

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.