Peter Bartels: Die HerrInnen des Wortes

Foto: Privat
Peter Bartels (Foto: Privat)

Leoni Eckart hat für ACHGUT einen klugen Artikel geschrieben. ÜBER UNS, also die JOURNALISTEN, genauer: über das DEUTSCHE PRESSERAT. Für Zaungäste oder Seiteneinsteiger: Das sind das HerrInnen des Wortes in Deutschland (oder was davon übrig ist). Jedenfalls: Was das Deutsche Presserat sagt, ist Katechismus … Für Nichtgläubige: Duden!! Leonis Story ist u.a.deshalb so interessant, weil sie Aussenhandelskauffrau ist (und Hobbybäckerin!) und … in Wedel bei Hamburg lebt. Also wirklich plattes Land.

Diese Leoni Echart fragt, warum der PRESSEKODEX einerseits vorschreibt, dass bei Straftätern/Totschlägern/Mördern aus „Absurdistan“ (die mit den dunklen Augen und dunklen Haaren) nicht geschrieben werden darf, d a s s sie aus „Absurdistan“ kommen. Und liefert auch gleich die offiziöse Unterstellung: Weil das 1. mit der Tat nichts zu tun habe, 2. ein „Generalverdacht“ auf ganz „Absurdistan“ unbedingt vermieden werden müsse.

Dann aber wird Leoni ratlos: Bei Straftätern/Totschlägern/Mördern aus Christenlanden (jedenfalls aus Nichtmoslemgegenden) d ü r f e n die Journalisten aber offensichtlich. Wie neulich bei jenem Mann, der seine Frau im Keller erwürgt hatte. Die Blätter meldeten unisono: „Acht Jahre Haft für US-Amerikaner“. Leoni verwirrt: „Und niemand mahnte, Amerika bloß nicht unter Generalverdacht zu stellen.“

Die Hobbybäckerin fühlt sich vom Deutschen Presserat beleidigt. Weil der offensichtlich „allen Medienkonsumenten (unterstellt), Rassisten oder Ausländerfeinde „zu sein.

Liebe Leoni, genau das trauen die Hohenpriester um Volker Stennel, Chefredakteur Hellweger Anzeiger (??) oder Inken Boyens, Verlegerin Dithmarscher Landeszeitung (??) Ihnen aber zu. Da können Sie noch so viele Halal-Brötchen für Männer mit dunklen Augen backen! Denn Volk ist Pack. Und damit Nazi. Und die waren/sind immer gegen gegen Männer mit braunen Augen und dunklen Haaren.
Postfaktisch jedenfalls …

http://www.achgut.com/artikel/straftaten_von_auslaendern_die_willkuer_mit_dem_pressekodex

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.