Amsterdam: Linke Nationalisten vs. Wilders

Amsterdam wird sich eher von den Niederlanden abspalten, als sich von Geert Wilders regieren zu lassen, verkündete jetzt die linke Stadträtin Simone Kukenheim.

„Rebellion steht unserer Stadt gut. Das heißt, dass wir als diverse und tolerante Stadt nicht zögern werden, uns gegen die nationale Entwicklung zu stellen. Wir werden uns nicht gegeneinander ausspielen lassen.“

Mit ihrer Ankündigung steht Kukenheim nicht alleine da. Auch Stadträtin Kajsa Ollongren tönte letzten Monat: „ Wilders steht gegen alles, was die Niederlande zu den Niederlanden macht und Amsterdam zu Amsterdam. Er steht für geschlossene Grenzen, Abschied von der EU, der Menschlichkeit und der Zivilisation. Wenn er Premier wird, gründen wir die freie Republik Amsterdam.“

http://www.express.co.uk/news/world/763848/amsterdam-secede-geert-wilders-Simone-Kukenheim-dutch-election-netherlands

Damit wird deutlich, dass die Linken die eigentlichen Nationalisten sind, die demokratische Entscheidungen nicht akzeptieren wollen und nach verlorenen Wahlen lieber Grenzen ziehen möchten!

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.