Frau Holle und die „Dunkelflaute“

Es ist so weit: DANK der „KLIMAERWÄRMUNG“ erleben wir schon wieder einen normalen Winter: FROST, EIS, SCHNEE überall. Dazu die dunkle Jahreszeit und schon ist das neue „Unwort des Jahres“ geboren: DUNKELFLAUTE!! Nur darum gibt’s seit Wochen keinen „Ökostrom“ mehr, eigentlich seit Monaten. Winter halt…

Von Peter Bartels

26.000 Windkraftanlagen und 1,2 Millionen Solaranlagen stellten ihre „Arbeit“ weitestgehend ein: Jahreszeitlich bedingte typische Windstille … Nebel …

Aber weil’s im Winter bekanntlich nachts kälter ist als draussen, brauchen die Menschen mehr Strom: 83 GIGAWATT. Pro Tag! Trittins GRÜNE Öko-WINDMÜHLEN schaffen weniger als 1 (!!!) GIGAWATT. Und nur, weil die Sonne sich um die Mittagszeit manchmal erbarmt, helfen die Solaranlagen zuweilen kurz, die „Leistung“ des ÖKOSTROMS auf insgesamt sensationelle 3 (!!!) Gigawatt „zu hieven“.

Nochmal: 83 Gigawatt brauchen wir täglich, damit Züge fahren, S- und U-Bahnen, Fahrstühle, Fabriken überhaupt arbeiten können. Warum noch alles funktioniert? Weil’s noch ein paar Kohl-, Gas- und Atomkraftwerke gibt! Demnächst nicht mehr …

Womit natürlich kein GRÜN/SCHWARZER „Ökologe“ rechnen konnte: Weil’s dank der „Klimaerwärmung“ auch in Österreich, Italien, Frankreich, Belgien saukalt ist, brauchen die ihre (Atom-)Energie selbst, können nix an die zähneklappernden Germanen verkaufen …

Scheiß Sonne! Scheiß Neigungswinkel der Erde! Scheiß Umlaufbahn! Überhaupt: Scheiß Schöpfer!!

Nur gut, dass wir eine Physikerin als CDU-Kanzlerin haben. Und einen GRÜNEN Politologen, der sich mit Energie auskennt… Woher sollten die sonst wissen, dass es „Ökoenergie“ nur im Sommer gibt? Und wie hätten diese „Klimatologen“ denn sonst so schön postfaktisch beweisen können, dass Ökoenergie den Deutschen nur ein Eis zu 1 Euro pro Monat Kosten wird?!

Väterchen Frost? Frau Holle? Unser schwarz/grünes Energietraumpaar hat’s natürlich warm. Immer. Die Deutschen zahlen ja die Heizkosten. Immer mehr. Wenn die Atomkraftwerke bald keinen Mucks mehr machen, sogar um 350 Euro mehr. Und noch mehr …

Aber vielleicht erwärmt Euch ja der WELT-Bericht von Daniel Wetzel. Zorn macht bekanntlich warm. Ob’s für Spiegeleier reicht, weiß der Henker…

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

http://hd.welt.de/Wirtschaft-edition/article161830496/Dunkelflaute-macht-die-Energiebranche-nervoes.html

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...