Sonderangebot: Syrische Pässe für 150 Euro

Die syrische Botschaft in Berlin soll für 150 Euro Pässe ausgestellt haben, ohne die Identität des „Syrers“ zu überprüfen, dass berichtet der Fokus.

Für sogenannte Flüchtlinge, die ohne Papiere in Deutschland ankommen, und behaupten Syrer zu sein, gilt normalerweise, dass sie bei der Botschaft nach einer Überprüfung neue bekommen. Das haben syrische Botschaftsangehörige nicht so ernst genommen und gegen Geld neue Identitätsnachweise verteilt. Wie viele „Syrer“ jetzt mit diesen Pässen im Land unterwegs sind, ist bisher nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

http://www.focus.de/politik/deutschland/fuer-530-euro-syrer-werden-syrische-botschaft-soll-falsche-paesse-gegen-extragebuehr-ausgestellt-haben_id_6558017.html

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...