Herr Trump und die Christen

Foto: Gage Skidmore/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Die Aufregung in den islamisierten deutschen Medien ist natürlich wieder sehr groß. Donald Trump schlägt den Hammer auf den Amboß wie ein Schmied und haut den Dödeln dieser Welt ein Ding nach dem anderen um die Ohren.

Nun will er, um sein Land vor weiteren islamischen Terroranschlägen zu schützen und die Islamisierung der freien Welt aufzuhalten, Muslime aus bestimmten Ländern vorerst nicht mehr ins Land lassen. Dafür aber andere. Die „Welt“ schreibt im letzten Absatz:

…Erleichterungen sollen Angehörige religiöser Minderheiten bekommen. Diese Regelung zielt vor allem auf Christen in muslimischen Ländern.

https://www.welt.de/politik/ausland/article161602756/Trump-verhaengt-Einreisestopp-fuer-viele-Muslime.html

Eine wirklich humane Entscheidung. Denn es sind die Christen, die im Nahen Osten wohl am meisten verfolgt werden und zu leiden haben. Das ist Flüchtlingspolitik!

Foto: Gage Skidmore/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.