Meinungsroboter für Merkel

Es ist ja immer die Rede davon, dass die Bundesregierung, um einen „korrekten“ Wahlkampf zu ermöglichen, gegen Meinungsroboter vorgehen will. Merkwürdig nur, dass sie anscheinend selber von diesen Gebrauch macht, wenn es ihr gefällt. „mmnews“ vermeldet:

Politik und Medien prangern so genannte „Meinungsroboter“ an. Dabei scheint die Bundeskanzlerin bei Facebook selbst davon Gebrauch zu machen, um ihr Stimmungsbild z.B. bei Facebook zu heben.

„Gefällt mir“ = „Likes“, die wichtigste Währung bei Facebook. Viele „Likes“ bedeutet: muss schon irgendwie gut sein. Wenig verwunderlich, dass an dieser Schraube gern gedreht = manipuliert wird.

Gut 2,3 Mio. Usern gefällt die Facebook-Seite von Angela Merkel. Doch die Analyse der Likes fördert Erstaunliches zutage: Nur 27% der Likes stammen aus Deutschland. Besonders beliebt scheint die deutsche Kanzlerin auch in Bangladesh, Rumänien, Albanien, Vietnam und Indien zu sein.

In Albanien, einem Land mit 3,2 Millionen Einwohnern, hat sie über 56.000 Fans. Die Likes aus Deutschland (81.000.000 Einwohner) sind nur knapp 10x höher (550.000)…

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

http://www.mmnews.de/index.php/politik/94030-facebbook-social-bots-liften-merkels-likes

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.