Mehrheit hält Einrichtung von Abschiebezentren für richtig

Foto: Flüchtlinge vor einem Grenzzaun (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine knappe Mehrheit der Bundesbürger hält den Vorschlag von Bundesinnenminister Thomas de Maiziére für richtig, Abschiebezentren für abgelehnte Asylbewerber zu schaffen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“. Demnach sind 51 Prozent der Deutschen dafür, 37 Prozent halten die Einrichtung für falsch.

Besonders hoch ist die Zustimmung bei Wählern der AfD (72 Prozent) gefolgt von Unionswählern (67 Prozent) und den Wählern der SPD (57 Prozent). Die Anhänger der Linkspartei halten die Einrichtung von Abschiebezentren mit 55 Prozent mehrheitlich für falsch. Hintergrund: Emnid befragte am 17. Januar 2017 insgesamt 1002 Personen.

Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten repräsentativ sein.

Foto: Flüchtlinge vor einem Grenzzaun (über dts Nachrichtenagentur)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...