ZDF: Wie „Luisa“ vor Vergewaltigungen schützen soll!

Unfassbar, wie das ZDF die Frauen verhöhnt. In einem gezeichneten Video wird den Frauen erklärt, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie in der Disko sexuell belästigt werden.

Wer jetzt glaubt, hier werden die besten Tricks zur Selbstverteidigung beschrieben, oder eine Auswahl an Pfeffersprays präsentiert, wird enttäuscht. Mit dem Codewort „Luisa“ sollen sich die Frauen an den Barkeeper wenden, der sie dann in die Küche bringt und von da aus in ein Taxi steckt.

Mal abgesehen davon, dass die meisten Bars überhaupt keine Küche haben, sollen die Opfer nicht mehr die Polizei rufen, keine Täterbeschreibung abgeben oder bei anderen Gästen Hilfe oder Schutz suchen, sondern durch die Hintertür fliehen. Der Täter kann derweil – auch weil er politisch korrekt nicht benannt werden darf- weiterhin sein Unwesen treiben und sich seinem nächsten Opfer widmen!

Für wie dumm hält das ZDF eigentlich seine Zuschauer und vor allen Dingen Zuschauerinnen?

Foto: Screenshot/ Youtube

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.