Syrier belästigen Mädchen im Schwimmbad

Foto: Polizei-Fotolia-Heiko-Kueverling
Foto: Polizei-Fotolia-Heiko-Kueverling

Im Krefelder Schwimmbad Bockum sind zwei Mädchen von einer Gruppe syrischer Jungen sexuell belästigt worden. Die beiden 12 und 13jährigen hielten sich im Nichtschwimmerbecken auf, als die Jungen dazukamen und immer zudringlicher wurden. Der Bademeister schmiss sowohl Mädchen wie Jungen aus der Halle.

Die Mädchen vertrauten sich in der Umkleidekabine einer Frau an, die die Polizei einschaltete.

Die syrischen Jungen sollen zwischen 11 und 14 Jahre alt sein und alle in Krefeld wohnen.

Symbolfoto: Fotolia-Heiko-Kueverling

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3536390

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.