Deutschland – Angstraum für Frauen!

Fotolia/ : Rafael Ben-Ari

Überall in Deutschland wird Jagd auf Frauen gemacht. Hier drei aktuelle Beispiele:

In einem Zug von Gelnhausen Richtung Fulda wurde eine 30jährige Frau von einem aus Nordafrika stammenden Mann begrapscht. Anschließend setzte sich der ca. 20 Jahre alte Mann ihr gegenüber und onanierte.

In Stolberg (Kreis Aachen) wurde eine junge Mutter auf dem Parkplatz eines Supermarktes von einem Mann sexuell belästigt. Er war ihr schon beim Einkaufen aufgefallen, weil er ihre Nähe gesucht hatte. Beim Einladen ihrer Einkäufe ins Auto fing der Mann an sie zu belästigen. Er sprach gebrochen Deutsch.

In Salzgitter wurde eine 21jährige von einem Mann sexuell belästigt. Sie war gegen 18 Uhr unterwegs, als der Mann sich ihr von hinten näherte und ihr zwischen die Beine griff. Der Mann soll in einer fremden Sprache gemurmelt haben. Als sie schrie, flüchtete der ca. 25jährige.

Das diese Taten schon lange nicht mehr unter „Einzelfälle“ abgelegt werden können, zeigt auch ein Artikel im focus. Dort wird im Umfeld des Frankfurter U-Bahnhofs Nieder-Eschbach von einem „Angstraum“ für Frauen berichtet. Permanente Belästigungen von Männern scheinen bundesweit zum Alltag für Frauen zu werden und die Politik vertreten durch Menschen wie Ortsbeirat Ernst wiegelt wie gewohnt ab:

„Von einem „Kriminalitätsschwerpunkt“ oder „Angst-Ort“ am U-Bahnhof Nieder-Eschbach will Müller nichts wissen. Aber als Familienvater sagt er auch: „Mir persönlich wäre es lieber zu wissen, dass meine Töchter spät abends nicht allein in Frankfurt in der U-Bahn oder Tram unterwegs sind.“

Das Frankfurter Frauenreferat bestätigt Müllers Eindruck: Übergriffe gegen Frauen seien ein tägliches Problem, sagte Referatsleiterin Gabriele Wenner der „Frankfurter Rundschau“. Fast jede Frau könne darüber berichten, bereits in Frankfurter U- und S-Bahnen angegrapscht worden zu sein.“

Symbolfoto: Fotolia/ : Rafael Ben-Ari

http://www.focus.de/politik/deutschland/in-frankfurt-am-main-furcht-vor-herumlungerern-und-dieben-u-bahn-station-wird-zum-angst-ort-fuer-frauen_id_6487122.html

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63990/3533494

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/3533089

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/3532813

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...