Tauber verliert den Überblick!

Foto: CDU-Parteizentrale (über dts Nachrichtenagentur)

In Zeiten wie diesen kann es schon passieren, dass der eine oder andere Merkeljunkie den Überblick verliert. Wie zum Beispiel der arme Herr Tauber.

Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet:

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die Linkspartei mit der AfD verglichen und SPD und Grüne dazu aufgefordert, eine Koalition mit den Linken auszuschließen. Die Aussage von Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht, Angela Merkel sei mitverantwortlich am Anschlag in Berlin, mache „wieder mal deutlich, dass die Linkspartei eine rote AfD ist“, sagte Tauber zu „Bild am Sonntag“. „Sahra Wagenknecht und Frauke Petry sind das doppelte Lottchen des Populismus in Deutschland. Deshalb schließt die CDU auch mit beiden Parteien eine Zusammenarbeit aus. So eine klare Abgrenzung nach beiden Seiten erwarte ich auch von SPD und Grünen.“

Klar, oder? Wer Angela Merkel kritisiert, darf nicht mitregieren. So einfach ist das. Es geht also nicht mehr um links oder rechts, sondern nur noch um Merkel oder gar nichts. Für Herrn Tauber zumindest. Für die Bürger aber geht es um alles.

Foto: CDU-Parteizentrale (über dts Nachrichtenagentur)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...