10jährige sprengt sich in die Luft

Fotolia/ ivan kmit
bomb and bag in airport

In Nigeria hat die islamische Terrorgruppe Boko Haram ein 10jähriges Mädchen als Selbstmordattentäterin eingesetzt. Bei dem Anschlag in Maiduguri im Nord-Osten des Landes wurde ein Mensch schwer verletzt.

Augenzeugen erzählten, das Mädchen habe an einem Marktstand am Vormittag des Silvestertages Nudeln gekauft und sich dann in die Luft gesprengt.

Eine zweite Selbstmordattentäterin war von der wütenden Menge entdeckt worden, bevor sie ihren Bombengürtel zünden konnte.

Erst im Dezember hatten sich zwei Mädchen zwischen sieben und acht Jahren alt, in die Luft gejagt und dabei auf dem Markt neun Menschen verletzt.

Symbolfoto: Fotolia/ ivan kmit

http://www.independent.co.uk/news/world/africa/girl-suicide-bomber-aged-around-ten-seriously-injures-one-person-in-new-years-eve-attack-a7504596.html

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.