Mit Schere zugestochen

Foto: Fotolia/Jonathan Stutz
Gewalt, überall nur Gewalt! (Foto: Fotolia/Jonathan Stutz)

Eine Auseinandersetzung in Weingarten zwischen drei syrischen Asylbewerbern endete für zwei von ihnen mit Stichverletzungen. Dabei soll ein 19jähriger auf einen Gleichaltrigen und einen 26 Jahre alten Syrer mit einer Schere losgegangen sein. Der 26jährige wurde schwerverletzt und musste im Krankenhaus notoperiert werden. Er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Der Täter befindet sich in Untersuchungshaft.

Fotolia/Jonathan Stutz/

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3523845